NUSSER TSV - Kameradschaft und Freude

Aktuelles im Nusser TSV:


Der Vorstand informiert ...

Sport- und Trainingsbetrieb mit Bedacht

Wir alle nehmen die steigenden Zahlen der Infizierten wahr!

Je nach Sparte, Teilnehmerzahl, -zusammensetzung und Altersstruktur sowie Trainingsort (Freiluft und/oder Indoor) müssen bei der Ausübung des Sport- und Trainingsbetriebs die Vorgaben des Landes, der Verbände, des Kreises, des Amtes usw., die Richtlinien des DOSB beachtend in einem Hygienekonzept und "Leitfaden Wiederaufnahme des Sportbetriebs" einer jeden Sparte schriftlich fixiert und Verhaltensgrundlage einer jeden Sportlerin, eines jeden Sportlers sein und bleiben. Denn weiterhin gilt es, die Risiken einer möglichen Ansteckung möglichst auszuschließen. Die Gesundheit soll weiterhin an erster Stelle stehen!

Wir danken allen, die dem NTSV treu geblieben und mit tollem Engagement und feiner Kreativität die Räder wieder ins Rollen brachten und bringen werden!

Erkundigen Sie sich bitte bei der jeweiligen Spartenleitung, wann es wo und wie wieder losgehen bzw. weitergehen kann!
(aktualisiert im Oktober 2020).

Appell des Landrates (23.10.2020)

Kontakte Spartenleitungen


Bleiben Sie gesund!

 Der Vorstand


Auszug aus der Landesverordnung (in Kraft ab 08.06.2020):

Bei Sport in geschlossenen Räumen muss der Betreiber oder Veranstalter ein Hygienekonzept erstellen, das auch das besondere Infektionsrisiko der ausgeübten Sportart berücksichtigt. Das Abstandsgebot gilt auch hier. Allerdings nicht, wenn es sich um weniger als elf Personen handelt. Die Sportler müssen ihre Kontakte für sechs Wochen speichern lassen, um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können.

Alle Sportarten, die im Freien ausgeübt werden, sind wieder erlaubt - wenn Abstand gehalten werden kann - also auch Training in Mannschaftssportarten. Auch hier gilt, dass, wenn maximal zehn Personen trainieren, die Abstandregeln nicht eingehalten werden müssen. Auch die Außensportanlagen dürfen öffnen. [...] Die Spiele der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga werden gemäß DFL-Vorgaben erlaubt. Bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten sind entsprechende Hygienemaßnahmen einzuhalten. Während der Ausübung soll in der Regel der Mindestabstand zwischen zwei Metern gewährleistet sein.

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Coronavirus-Das-ist-erlaubt-ist-verboten,corona1156.html (vom 17.06.2020)



+ Interesse am Tanzen für Kinder? (klicken) +

Der neue Sportplatz ist mit Beginn des Jahres 2017 in die Hände der Gemeinde übergeben worden. Der Sportbetrieb des NTSV wird dort weiterhin aufrecht erhalten.

Das Sportlerheim des Nusser Turn- und Sportvereins wird seinem Namen wieder gerecht


Das in die Jahre gekommene Vereinsheim unterhalb des Schützenheims, Am Sportplatz 1, 23896 Nusse, hat eine neue Funktion! 

Das Vereinsheim bietet nun einen Sportraum, der für unser im Laufe des Jahres 2017 mit modernen Sportarten erweitertertes Sportangebot im Group-Fitness-Bereich genutzt wird. 

Der Kursplan wird aktualisiert ...

Es ist ebenfalls geplant, auch das Sportangebot für die jüngere Generation zu erweitern, ebenso das Angebot für die ältere Generation oder für Mitglieder, die es etwas ruhiger mögen.

Das Sportlerheim soll künftig ein attraktiver Treffpunkt für sämtliche Vereinsmitglieder werden.

Wir sind weiterhin auf der Suche nach Personen, die sich vorstellen können, entsprechende Kurse beim NTSV zu leiten. Wenn du Lust dazu hast, nimm bitte gerne Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf dich!

Bei Fragen, Ideen und Anregungen steht Henrike Rowlin-Böttcher gerne
per Telefon, WhatsApp, SMS oder E-Mail zur Verfügung!
( 0160 / 97943843 )
Henrike.Rowlin@gmx.de



Die neuen Termine für die Vorstandssitzung stehen fest. Bitte schaut vorbei auf der Seite des Vorstandes: HIER KLICKEN

Die Satzung kann jetzt kostenlos heruntergeladen werden: hier klicken.

Aktuelle Termine in der Sporthalle Nusse: hier klicken.

Dem Nusser TSV ist stets daran gelegen, sein Angebot auf die Interessen der Sportler abzustellen. Dies geht natürlich nur dann, wenn wir auch wissen, woran ihr Spaß habt und was euch im Nusser TSV eurer Meinung nach fehlt. Deshalb bitten wir darum, nicht auf andere Vereine auszuweichen, sondern uns mitzuteilen, was wir für euch tun können.